goalunited Answers

Fangen wir mit Deiner Frage an

Fragen beantworten, um die passende Antwort zu finden

Um nach einer Antwort zu suchen, wähle zuerst eine Haupt- und dann eine Unterrubrik, bis unten die Antwort erscheint. Wenn Deine Frage damit nicht beantwortet wird, hast Du im Anschluss die Möglichkeit, direkt Kontakt mit uns aufzunehmen.

Ich habe eine Frage zu ...

Kommen wir zu den Einzelheiten:

Suche über das Inhaltsverzeichnis

Du möchstest lieber über das Inhaltsverzeichnis nach einer Antwort suchen, wie Du es von Deinen Lieblingswebseiten kennst? Kein Problem, benutze einfach das Answers-Inhaltsverzeichnis, um Deine Antwort zu finden.

Erste Schritte in goalunited

Es gibt viel zu tun in goalunited. Deshalb kann dir dieser "Erste Schritte" Guide zu Beginn des Spiels helfen. Wenn du das Tutorial noch nicht beendet hast, empfehlen wir dir dies nun zu tun. Es gibt dir viele neue Informationen und einen Geldbonus für jede beendete Aufgabe.

Danach solltest du dich ein wenig umsehen. Der beste Weg zum Starten ist es, jeden Menüpunkt zu öffnen und ihn anzuschauen. Das Menü ist in verschiedene Hauptbereiche unterteilt und jeder Bereich enthält verschiedene Unterpunkte. Die erste Seite, die du nach dem Einloggen siehst, ist die Übersichtsseite. Diese kann auch im Hauptbereich 'Home' ausgewählt werden und gibt dir einen Überblick über die Daten deines Vereins und die aktuellen Nachrichten des Spiels und anderer Manager.

Du kannst auch deine eigene Kontaktseite besuchen. Diese Seite gibt dir und anderen Managern eine schnelle Übersicht über deinen Verein. Andere User werden nicht alle Informationen sehen, die du siehst, da manche Details nur für den Manager des Vereins sichtbar sind (wie der Verkaufswert der Spieler). Du kannst die Unterschiede von versteckten und offenen Werten sehen, wenn du die Kontaktseite eines anderen Vereines besuchst. Wenn du dir die verschiedenen Reiter der Kontaktseite anschaust, wird dir das weiterhelfen, das Spiel zu verstehen.

Die Spieler

Wahrscheinlich das interessanteste Thema, wenn du dich zum ersten Mal einloggst, sind dein Team und die einzelnen Spieler. Klicke auf Team → Spieler und schaue es dir genauer an. Diese Männer werden deinem Verein hoffentlich den Erfolg bringen. Du startest mit 18 Spielern, die nach ihrer Position sortiert sind. Jeder Spieler hat verschiedene Skillwerte und Fähigkeiten. Schaue zunächst auf den Durchschnittswert (Base) jedes Spielers (die Spalte ist mit 'Ø' markiert). Das gibt dir eine erste Einschätzung, wie gut deine Spieler sind. Du kannst die Spielerliste verschieden sortieren, indem du auf die Überschrift jeder Spalte klickst. So kannst du einen guten Überblick über deine besten Spieler gewinnen und entscheiden, auf welcher Position du gute Spieler hast und auf welcher du bessere brauchst.

playerlist.png

Tipps

  • Alle Teams, die für die neuen Manager erstellt werden, sind verschieden. Aber, obwohl man nicht mit den selben Spielern startet, haben alle Teams eine durchschnittliche maximale Stärke, damit niemand einen Vorteil erhält. Deine erste Aufgabe ist es die individuellen Stärken und Schwächen deines Teams herauszufinden.
  • Mit einem Doppelklick auf einen Spieler öffnest du sein Detailfenster.
  • Manche Spieler haben kleine Symbole in der Spalte ganz rechts mit der Überschrift "Talente". "Talente" sind spezielle Fähigkeiten, die als ein spezielles Ereignis während eines Spiels ausgelöst werden können.
  • In goalunited entspricht ein reales Jahr vier Jahren im Spiel und somit auch vier Ligasaisons. In jedem Spieljahr, also jede Saison, hat ein Spieler Geburtstag und wird somit in einem realen Jahr 4 Jahre älter werden.
  • Jeder Spieler unterschreibt einen 12, 18 oder 24 Wochen Vertrag. Das wöchentliche Gehalt hängt von der Vertragsdauer und dem "Wert" des Spielers ab.

Die Liga

Wechsel zur Ligaseite, indem du auf Spiele –> Liga klickst. Du siehst die aktuelle Ligatabelle mit allen Vereinen gegen die du in der Saison spielen wirst. Neben jedem Vereinsnamen findest du eine Lupe, welche dich mit einem Klick auf die Kontaktseite des jeweiligen Vereins bringt.

Jede Liga hat 12 Vereine. Die rote Linie zeigt, dass die Teams unter ihr in Gefahr sind gegen den Abstieg zu spielen und die Teams über der grünen Linie kämpfen um die Playoffs am Ende der Saison.

Du wirst auch im Ligapokal spielen. Jede Saison wird ein Pokal mit allen Teams deiner Ligenstufe ausgespielt (Die Ligenstufen 1-6 spielen im selben Pokal).

Spiele

Dies ist eines der wichtigsten und aufregensten Features in goalunited. Abhängig davon zu welcher Zeit der Saison du dich im Spiel anmeldest, läuft die Saison bereits oder wird in Kürze starten. Wenn die Saison bereits gestartet ist, wirst du einen (bis zu diesem Zeitpunkt vom Computer gesteuerten) Verein auf seiner aktuellen Ligaposition übernehmen. Je nachdem wie gut das Team gespielt hat bevor du den Verein übernommen hast, kannst du auf jeder Position in deiner Liga stehen. Auf jeden Fall solltest du zuerst die grundlegenden Aufgaben meistern und deine erste Saison sollte als Vorbereitung für einen langanhaltenden Erfolg genutzt werden und nicht, um in die Playoffs zu kommen um jeden Preis. Es gibt sehr viel zu tun.

Gehe jetzt zurück zu Spiele → Liga und schaue dir deine aktuelle Liga im Detail an. Auf der rechten Seite siehst du die letzten und die nächsten Spiele. Du kannst Details deines letzten Spieles sehen, indem du die Lupe neben dem Spiel anklickst. Links siehst du nun die Aufstellung beider Mannschaften und rechts hast du ein paar Seiten mit interessanten Fakten zum Spiel.
Neben deinem nächsten Spiel gibt es einen kleinen "Feld-Button", der dich zur Aufstellungsseite bringt. Wenn du darauf klickst, kannst du sehen welche Aufstellung im nächsten Spiel verwendet wird und sie ändern, wenn du willst (wie man seine Aufstellung ändert ist der nächste Punkt im "Erste Schritte" Guide.). Wenn ein Spiel begonnen hat, kannst du es live über Spiele → Live Ticker anschauen.

ticker.png

Tipps

  • Wenn du ein altes Spiel anschaust und ein Spieler mit der Trikotnummer 'XX' angezeigt wird, zeigt das, dass der Spieler nicht mehr Teil des Teams ist.
  • Da du ein komplett neues Team übernimmst, werden zunächst alle Spieler in vergangenen Spielen mit einem doppelten X als Trikotnummer angezeigt.
  • Als Besitzer eines Premium Accountes ist es dir möglich bis zu 4 andere Spiele im Live Ticker zu verfolgen. Damit kannst du einen Blick auf die Spiele deiner Freunde werfen oder sehen, was in deiner Liga passiert.

Aufstellung

Eine weitere sehr wichtige Aufgabe im Spiel ist es die Aufstellungen zu machen (Team → Aufstellung). Jedes Team ist verschieden und somit funktionieren mit jedem Team andere Aufstellungen gut. Aber es gibt auch keine perfekte Aufstellung für jedes einzelne Team. Jeder Gegner ist verschieden und eine Aufstellung kann für das heutige Spiel perfekt passen, aber nicht im Spiel der nächsten Woche. Du kannst einen großen Teil deiner Zeit hier verbringen, um die beste Aufstellung für dein Team zu finden.

Jedes Team sollte eine Standardaufstellung speichern. Es sollte eine Aufstellung sein, die gegen jeden Gegner gut funktioniert. Wenn du keine spezielle Aufstellung für ein Spiel speicherst, wird automatisch die Standardaufstellung genommen. 
Wir werden nun die Schritte durchgehen, die zum Speichern einer Aufstellung für das kommende Spiel nötig sind, aber sie auch als Standardaufstellung speichern.

Zunächst findest du das leere Spielfeld rechts im Bild. Du fügst Spieler zur Aufstellung hinzu, indem du sie nacheinander per "Drag and Drop" (die Spieler mit der Maus ziehen und wieder los lassen) auf das Spielfeld ziehst. Wir werden mit einer typischen 4-4-2 Aufstellung beginnen, die eine solide Startaufstellung darstellt. Hierfür benötigen wir einen Torhüter, zwei Innenverteidiger, zwei Außenverteidiger (linker/rechter Verteidiger), zwei zentrale Mittelfeldspieler, zwei Flügelspieler (linkes/rechtes Mittelfeld) und zwei Mittelstürmer. Um es anfangs einfach zu halten, wählen wir zunächst die Spieler mit der höchsten Stärke und guter Form und schauen nicht zu sehr auf die individuellen Skills. Beides, Stärke und Form, geben dir einen guten Eindruck über die aktuelle Qualität eines Spielers. Wenn du zwei Spieler mit gleicher Stärke hast, schaue immer auf ihre Form, da ein Spieler mit guter Form sein Potenzial besser nutzen wird während eines Spiels. Es ist unwahrscheinlich, dass ein Spieler mit geringerer Stärke besser spielt, auch wenn er eine viel höhere Form hat.

Beginne mit dem Torhüter und füge Spieler für Spieler hinzu, bis du 11 Spieler auf ihren Positionen hast (du kannst die Spielerliste auch nach der Stärke sortieren). Du wirst schnell sehen auf welchen Positionen dein Team stark ist und wo du dein Team verstärken solltest. Nachdem du 11 Spieler zum Spielfeld hinzugefügt hast, fahren wir mit der Ersatzbank fort. Wenn du das beendet hast, sind 16 deiner 19 Spieler verwendet. Unter der Aufstellung sehen wir ein paar unterschiedliche Aufgaben, die du den Spielern auf dem Feld zuordnen musst. Hiermit wählst du deinen Teamkapitän und welche Spieler die Ecken, Freistöße und Elfmeter ausführen. Du solltest einen erfahrenen Spieler als Kapitän wählen; wenn er sogar einen "führungsstarken" Charakter hat, ist er noch besser für diesen Job geeignet. Verschiedene Skills werden für die verschiedenen Aufgaben benötigt. Du brauchst einen guten Passen Skill um Ecken zu schießen, einen hohen Torschuss Skill für Elfmeter und um Freistöße zu schießen benötigst du sowohl einen guten Passen, als auch einen guten Torschuss Skill. Es gibt auch Talente für jede der 3 Aufgaben.

formation.png

Wir müssen auch die Taktik für das Spiel wählen. Dafür klicke auf den "Taktik" Reiter. Die erste Einstellung ist der Einsatz, den die Spieler in das Spiel stecken werden. Je höher der Einsatz, desto mehr Aufwand werden die Spieler reinstecken, aber sie werden auch mehr Frische verlieren, mehr rote Karten und Verletzungen riskieren. Ein gewöhnlicher Fehler von Anfängern ist es regelmäßig hohen oder extremen Einsatz zu wählen. Dies ermüdet deine Spieler schneller und sie werden nicht ihr volles Potenzial in den nächsten Spielen ausschöpfen können und regelmäßig verletzt werden. Die Faustregel sollte lauten, dass man nur in sehr wichtigen Spielen über den normalen Einsatz geht, da auch der normale Einsatz viel von deinen Spielern abfordert und du bekommst auch keine Probleme, wenn du einen Einsatz unter normal wählst. Wir werden jetzt den "niedrigen" Einsatz für das Spiel wählen, indem wir den Schalter auf die Position links von der Mitte stellen (75%).

Als Nächstes wird die genutzte Taktik angezeigt. Klicke auf die "Dropdown"-Liste, um alle Taktiken zu sehen. Momentan werden alle grau angezeigt. Das bedeutet, dass die Taktiken noch nicht gut genug trainiert sind, um sie effektiv zu spielen. Also spielen wir vorerst ohne Taktik und lassen es auf "Keine" stehen. Dies wird dein Team auf keine Weiße bestrafen, sondern es wird sich einfach auf keine speziellen Positionen konzentrieren. Unter der Taktik siehst du die Verteidigungseinstellung. Hier kannst du zwischen Manndeckung und Raumdeckung wählen. Zuletzt musst du entscheiden, ob du die Abseitsfalle nutzen willst oder nicht. Es ist das selbe, wie mit den Taktiken. Sie sollte nicht verwendet werden bis sie gut trainiert ist. Wenn sie schlecht trainiert ist, wird dein Team versuchen den Gegner abseits zu stellen, aber es wird nicht oft funktionieren und du riskierst Gegentore. Sie sollte mindestens 60% trainiert sein, bevor du sie nutzt.

Nachdem wir die Auswahl der Taktik beendet haben, solltest du die Aufstellung als Standardaufstellung speichern. Klicke auf den "Stift"-Button im Presets Bereich und im nun geöffneten Fenster wählst du den "Standard" Slot aus. Jetzt kannst du das Preset immer auswählen, wenn du es brauchst, indem du darauf klickst. Außerdem wird die Standardaufstellung gewählt, wenn du keine andere Aufstellung abgespeichert hast. Premium User können auch schnell aus den Aufstellungen der letzten Spiele wählen.
Um eine Aufstellung für ein spezielles Spiel zu machen, hast du zwei Möglichkeiten. Für das nächste Spiel kannst du einfach auf die Spielzeit ganz oben im Bild klicken. Dies bringt dich direkt zur Aufstellungsseite. Für alle anderen Spiele musst du auf Spiele -> Alle Begegnungen und auf das "Feld" Symbol neben den Spielen klicken.

Tipps

  • Spieler spielen nur auf eingespielten Positionen effektiv. Vermeide es also, wenn möglich, sie auf nicht eingespielte Positionen zu stellen.
  • Ein Teamkapitän sollte nicht introvertiert sein.
  • Wenn die Spezielaufgaben nicht festgelegt wurden, werden sie vom System zufällig zugeordnet.
  • Wenn nicht genug Spieler aufgestellt wurden, fügt das System die fehlenden Spieler zufällig hinzu.
  • Alle Taktiken haben eigene Boni und Abzüge. Je besser die Taktiken trainiert sind, desto mehr ersetzen die Vorteile die Nachteile.
  • Manndeckung stärkt deine Verteidigung, während Raumdeckung dabei hilft mehr Ballbesitz zu gewinnen.
  • So wie es dir möglich ist die Standardaufstellung zu speichern, kannst du auch drei andere Presets speichern, um sie später schnell und einfach zu wählen.

Training

Wie im realen Fußball ist das Training sehr wichtig. Ohne Training werden deine Spieler nicht besser. Deine Spieler haben jeden Tag eine bestimmte Anzahl an Trainingslots und du entscheidest, welches Training durchgeführt wird. Am Anfang hast du einen Slot für dein Team, um ein Takitktraining durchzuführen, einen Slot, um deine Spielerskills zu verbessern, einen Slot für allgemeines Training (z.B. Formtraining) und einen Slot für Trading Cards der Trainingskategorie. Indem du Trainingsgebäude in deinem Stadionumfeld baust, schaltest du mehr Slots für individuelles Spielerskilltraining frei.

Es gibt viele Trainingsprogramme aus denen du wählen kannst. Fahre mit der Maus über die Einheiten, um Details zu erhalten und ziehe sie dann in die passenden Trainingsslots. Es ist nicht möglich zwei Trainings der selben Kategorie am selben Tag zu trainieren, aber du kannst dennoch dein Training ein Stück spezialisieren, wenn du verschiedene Trainingsprogramme wählst, die den zweiten Skill trainieren, den du steigern willst. Du kannst dein Training immer für den heutigen und den morgigen Tag wählen. Als Premiumspieler ist es möglich einen Wochenplan zu erstellen.

training.png

Es gibt keine Antwort auf die Frage, was das beste Training ist. Jedes Team ist verschieden und du kannst entscheiden, ob du dich auf einen Bereich spezialisieren oder ausgeglichen trainieren willst. Zu Beginn ist es sehr wichtig seine Spieler nicht zu hart arbeitne zu lassen. Jedes Trainingsprogramm, das deine Spieler durchführen kostet Frische und dein Physiotherapeut ist noch nicht stark genug, um ein wirklich hartes Training zuzulassen. Habe einen Blick auf die Frische deiner Spieler und lass diese nicht zu weit fallen. Sonst gibt es wenig, was du hier falsch machen kannst.

Personal

Du solltest bald einen Blick auf dein Personal werfen. Es ist nicht notwendig gleich von Beginn an alle Personaltypen zu beschäftigen, aber ein paar sind notwendig. Achte allerdings immer auf deine Ausgaben. Wenn du einen guten Kandidaten für einen Job hast, egal ob per Stellenanzeige oder ob er sich selbst beworben hat, kannst du das Gehalt ein wenig nach unten verhandeln. Allerdings besteht immer das Risiko, dass sich der Bewerber sofort komplett zurückzieht.
Je höher die Fähigkeit, die Erfahrung und die Motivation des Personals sind, desto besser ist der Kandidat. Du kannst die Fähigkeit, Motivation und die Erfahrung steigern, indem du das Personal auf Fortbildung schickst. Die Erfahrung steigt auch, wenn die Person ihrer Tätigkeit nachgeht. Durch eine Gehaltserhöhung kannst du die Motivation ebenfalls steigern.

Zunächst benötigst du meisten nur 2 Personaltypen. Einen Trainer und einen Physiotherapeuten:

  • Der Trainer führt das Taktiktraining deines Teams, gibt aber vor allem einen Bonus während des Spiels.
  • Der Physiotheraput hilft deinen Spielern ihre Frische zu regenerieren. Die Frische wird während der Spiele und des Trainings verbraucht. Es ist sehr wichtig immer ein Auge auf der Frische der Spieler zu haben, da es leicht außer Kontrolle gerät. Am Bestenen ist es einen guten Physiotherapeuten so schnell wie möglich einzustellen. (Um einen Physiotherapeuten einstellen zu können, benötigst du eine Massagepraxis, was du wahrscheinlich während des Tutorials getan hast).

Sponsoren

Deine Spieler, dein Stadion und dein Personal kosten viel Geld und sie müssen jede Woche bezahlt werden. um es zu vermeiden verschuldet zu werden, solltest du deine Einnahmequellen regelmäßig kontrollieren. Eine Haupteinnahmequelle sind die Spnosren, die dir jede Woche einen Basisbetrag und einen zusätzlichen Bonus für den Gewinn von Ligaspielen zahlen. Klicke auf Verein → Sponsoren, um zwei Sponsorenangebote zu sehen. sie unterscheiden sich in der Vertragsdauer, Basis (pro Woche) und Punktprämie. Du entscheidest welcher Sponsor der richtige für deine aktuelle Situation ist. Eine gute Wahl für ein neues Team ist normalerweise immer ein Sponsor mit einer hohen Basiszahlung, da er nicht von den Spielergebnissen abhängig ist. Klicke auf die "einschlagenden Hände"-Button (Sponsorenvertrag abschließen) des Sponsors, den du für den passenden hälst und du hast das erste Regelmäßige Einkommen für deinen Verein gesichert.
Sponsorenangebote starten meistens relativ niedrig. Du kannst mit ihnen verhandeln und mit etwas Glück bekommst du so deutlich bessere Bedinungen. Aber sie vorsichtig, du kannst dich auch sehr verschlechtern. Zu Beginn solltest du nicht zu viel riskieren.

Tipps

  • Die Basiszahlung wird einmal pro Woche, am frühen Montag Morgen, gutgeschrieben, die Punktprämie wird an den Spieltagen ausgezahlt, an denen du mindestens einen Punkt erspielt hast.
  • Sponsorenangebote unterscheiden sich stark, aber sie orientieren sich generel daran, wie das Team abschneidet. Je höher die Liga ist und je besser die Position in der Liga, desto besser werden die Angebote sein.
  • Wenn du einen PR-Manager einstellst, kannst du mit den Sponsoren bessere Konditionen aushandeln.
  • Du kannst den aktuellen Sponsor jeder Zeit durch einen neuen ersetzten, was allerdings eine Strafzahlung verursacht.
  • Freitags bekommst du 1 neues Angebot. Mehr als 4 offene Angebote gleichzeitig sind nicht möglich.

Das Stadionumfeld

Das Stadionumfeld beinhaltet das Stadion selber, aber auch viele andere Gebäude, wie den Parkplatz und die Trainingsgebäude. Am Anfang ist es wichtig sich eine gute Grundlage zu schaffen, das heißt schaffe Kapazitäten für mehr Zuschauer. Hierfür benötigst du zwei Dinge. Du musst dein Stadion für mehr Sitzplätze erweitern, aber auch sicherstellen, dass genug Zuschauer zum Stadion auf den Parkplätzen und mit den öffentlichen Verkehrmitteln anreisen können. Achte darauf, dass diese beiden Aspekte aufeinander abgestimmt sind.

Ein weiteres wichtiges Thema für den Anfang ist es die Trainingsgebäude zu bauen. Indem du den Trainingsplatz baust, schaltest du einen weiteren Trainingsslot frei und dadruch steigt, wie mit jedem Gebäude dieser Kategorie, der Trainingeffekt deiner Spieler signifikant.

Wenn du das Tutorial beendet hast (was du wirklich machen solltest), solltest du bereits die Massagepraxis, das erste Gebäude der medizinischen Abteilung, gebaut haben. Dieses Gebäude wird benötigt, damit du einen Physiotherapeuten einstellen kannst. Die Frische ist einer der Schlüsselfaktoren in diesem Spiel und kann von Anfang an Probleme aufwerfen. Also ist der Bau der Massagepraxis sehr wichtig. Genauso wichtig ist, dass ein Physioterapeut bei dir arbeitet.

Jeder Teil des Stadionumfeldes ist wichtig. Schaue dich also genau um. Achte aber immer auf deine Ausgaben, da Gebäude nicht nur Geld für den Bau kosten, sondern auch für den wöchentlichen Unterhalt.

Der Transfermarkt

Obwohl dein Team für einen gelungenen Start ausreicht, kommt irgendwann die Zeit, dass du neue Spieler brauchst. Du kannst dir neue Spieler kaufen, in dem du auf Team → Transfermarkt klickst. Alle Spieler, die von anderen Managern verkauft wurden, werden in einer Auktion auf dem transfermarkt angeboten.

Der wichtigste Hinweis hierbei ist, dass du es langsam angehen solltest. Beobachte eine Weile andere Auktionen von ähnlichen Spielern, wie denen, die dich interessieren, bis du weißt, wie viel andere Manager für solche Spieler bezahlen. Dadurch kannst du einen Menge Geld sparen. Du solltest auch darüber nachdenken, was du von einem Spieler erwartest. Alte Spieler sind deutlich billiger, als junge Spieler, aber sie haben nicht mehr so viel Potenzial. Gebe nicht zu viel für alte Spieler aus, da es wichtig ist sich ein Team mit viel Potenzial für die Zukunft aufzubauen. Junge Spieler haben nicht nur mehr Zeit, die profitieren auch mehr vom Training. Wenn du den Verkauf eines Spielers plannst, solltest du auf seinen Vertrag schauen. Sollte sein Vertrag noch für eine längere Zeit laufen, wirst du beim Verkauf viel Geld verlieren, da er eine Ausgleichszahlung für die restliche Zeit verlangt.

Finanzen

Es gibt viele Wege, um Geld zu verdienen, aber am Ende ist es das wichtigste den Wert deiner Spieler durch Training und Spielzeit zu erhöhen. Je besser ein Spieler wird, umso mehr Geld wirst du für ihn erhalten, wenn du inh verkaufst. Es ist immer gut alle 22 Spielerplätze in deinem Team belegt zu haben, da du so mehr Spieler im Wert steigern kannst.

Habe deine wöchentlichen Kosten immer im Blick, versuche deine Einnahmen und Ausgaben am Anfang im Gleichgewicht zu halten und spekuliere nicht mit Spielergehältern, bis du ein Gefühl für das Spiel hast.

Tipps

  • Nehme keinen Kredit auf, bis du dir nicht 100% sicher über die Rückzahlung bist.
  • Kaufe dir nur Spieler für die du auch das Geld hast.Einen Kredit aufzunehmen, um sich einen Spieler zu kaufen kann für einen Verein ohne Plan verheerend sein.
  • Rechne nur mit dem Einkommen, dass du regelmäßg sicher erhälst, wie Zuschauereinnahmen und deinen Sponsor.
  • Habe immer einen Sponsor.
  • Vergiss nicht dein Stadion auszubauen. Die regelmäßigen Zuschauereinnahmen werden dringend gebraucht.

Und jetzt genieße das Spiel und viel Glück!


War die Übersetzung klar und gut verständlich?

Ja   Neutral   Nein

Wurde Deine Frage zu Deiner Zufriedenheit beantwortet?

Ja   Neutral   Nein

War die Antwort leicht verständlich?

Ja   Neutral   Nein